In Deutschland fehlen 41.000 IT-Experten

14.11.2014

In Deutschland gibt es einen ungedeckten Fachkräftebedarf von rund 41.000 IT-Experten. Dies geht aus einer BITKOM-Studie zum Arbeitsmarkt für IT-Fachkräfte hervor. Mehr als jedes zweite ITK-Unternehmen gibt an, dass aktuell ein Mangel an IT-Spezialisten herrscht. Viele erwarten sogar, dass sich dieser Trend zukünftig weiter verschärfen wird. Neben Software-Entwicklern und Administratoren werden vor allem Projektmanager und IT-Sicherheitsexperten gesucht. Kenntnisse rund um Cloud Computing, Big Data und Social Media werden zunehmend verlangt.

mehr ...

E-Learning weiterhin auf Wachstumskurs

04.11.2014

Auch im vergangenen Jahr ist die Nachfrage nach Angeboten zu digitalem Lernen mit PC, Smartphone oder Tablet gestiegen. Die E-Learning-Branche kann im dritten Jahr in Folge zweistellige Wachstumsraten verbuchen. IT-unterstütztes Lernen hat sich in der Aus- und Weiterbildung etabliert. Dies geht aus der jährlichen Branchenbefragung des MMB-Instituts für Medien- und Kompetenzforschung hervor.

mehr ...

Seminarprogramm aktualisiert

17.10.2014

Wir haben unser Seminar-Programm nochmals aktualisiert und erweitert. Neben vielen Online-Seminaren sind auch einige Präsenz-Seminare neu dazugekommen.

mehr ...

Weiterbildungen gegen den Fachkräftemangel

14.10.2014

Der am 14.10. veröffentlichte BITKOM-Mittelstandsbericht macht deutlich: Beim Fachkräftemangel gibt es großen Handlungsbedarf. 80 Prozent der offenen oder schwer zu besetzenden Stellen für IT-Spezialisten in der Branche befinden sich bei mittelständischen Unternehmen, das entspricht 13.000 Arbeitsplätzen. Gleichzeitig stehen mittelständische Betriebe vor der großen Herausforderung, für Themen wie IT-Sicherheit oder Datenschutz bestehende Prozesse anzupassen und neue Strukturen zu entwickeln.

mehr ...

Businessfrühstück zur elektronischen Abrechnung | ab 25. September 2014

09.09.2014

Gemeinsam mit Ernst & Young Deutschland informiert die Bitkom Akademie über die erfolgreiche Einführung der elektronischen Abrechnung in mittelständischen Betrieben. Die E-Rechnung ist ein häufiger Einstieg für Unternehmen auf dem Weg zum Einsatz eines professionellen Dokumentenmanagementsystems. Eine Analyse des Marktangebots durch Bitkom Research zeigt, dass sich der Standardfunktionsumfang moderner DMS-Lösungen zunehmend erweitert: elektronische Akte, E-Mail-Archivierung, Web-Clients, mobile Clients, Collaboration/Team-Funktionen gehören neben den klassischen Archiv- und DMS-Funktionen bei einer zunehmenden Anzahl von Produkten mittlerweile zum Standard. Dabei werden diese Lösungen schon lange nicht mehr nur in großen Konzernen eingesetzt: Immer mehr Mittelständler digitalisieren ihre internen Prozesse um Kosten und Aufwand zu sparen.

mehr ...

Entwurf für das IT-Sicherheitsgesetz vorgelegt

20.08.2014

Experten warnen seit langem vor den möglichen dramatischen Folgen von Cyberattacken. Nun wird auf politischer Ebene reagiert: Als erstes großes Projekt der Digitalen Agenda der Bundesregierung stellte Bundesinnenminister Thomas de Maizière heute seinen Entwurf für das IT-Sicherheitsgesetz vor. Danach sollen die deutschen IT-Systeme und digitalen Infrastrukturen die sichersten weltweit werden.

mehr ...

Seiten