Zertifizierte Ausbildung für Compliance Officer in KMU

18.06.2015

Die BITKOM Akademie bildet Fach- und Führungskräfte aus mittelständischen Unternehmen zum zertifizierten Compliance Officer KMU aus. In Kooperation mit der Cert-IT GmbH setzen wir damit einen neuen Standard für die Qualifizierung von Compliance-Experten in kleineren und mittleren Betrieben.

mehr ...

Personaler nutzen Social Media zur Bewerberauswahl

02.06.2015

Bewerber müssen damit rechnen, dass auch die Sozialen Netzwerke in den Entscheidungsprozess bei der Stellenvergabe einbezogen werden. In rund jedem zweiten Unternehmen werden die Bewerberprofile bei Xing, LinkedIn, Facebook & Co. einer gründlichen Prüfung unterzogen.

mehr ...

Unsere topaktuellen Seminare zur IT-Sicherheit

19.05.2015

Der bisher schwerste Hackerangriff auf den Bundestag letzte Woche zeigt erneut, wie relevant Fragen der IT-Sicherheit sind. Die BITKOM Akademie hat sich seit zehn Jahren auf die Fahnen geschrieben, die neuesten Entwicklungen in diesem Bereich in einer großen Bandbreite von Seminaren aufzuzeigen

mehr ...

So schützen Personaler sensible Daten

07.05.2015

Daten sind zu einem wichtigen Rohstoff für Unternehmen geworden. Laut einer BITKOM-Studie nutzen mittlerweile neun von zehn Unternehmen in Deutschland IT-gestützte Datenanalysen für ihre Entscheidungsprozesse. Diese Entwicklung stellt neue Herausforderungen an den Datenschutz in Unternehmen – etwa im Personalbereich.

mehr ...

"100-prozentige Sicherheit ist nie erreichbar."

Unternehmen investieren viel in IT-Sicherheitsmaßnahmen, um Hackerangriffe auf ihre Netzwerke und Systeme zu verhindern. Aber 100-prozentige Sicherheit ist nie erreichbar. Eine Unsicherheit im kleinen Prozent- oder gar Promillebereich verbleibt egal mit wie viel Aufwand und Sorgfalt gearbeitet wird. Und bei der rasant steigenden Zahl von IT-Assets wird es daher quasi nur zu einer Zeitfrage, wann einmal das eigene Unternehmen Ziel eines erfolgreichen Hackerangriffs wird.

mehr ...

Vor und nach der Cyberattacke: Notfallmanagement für Unternehmen

10.04.2015

Nur knapp die Hälfte (49 Prozent) aller Unternehmen in Deutschland verfügt über ein Notfallmanagement bei digitaler Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des BITKOM e.V. hervor. Wie wichtig es für Unternehmen ist, zumindest einen Notfallplan in der Tasche zu haben, zeigt der aktuelle Hackerangriff auf TV5 Monde in Frankreich. 

mehr ...

44 Millionen Deutsche nutzen ein Smartphone

27.03.2015

63 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren, also 44 Millionen Menschen,nbsp;nutzen ein Smartphone. Die repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands BITKOM hat ergeben, dass allein im letzten halben Jahr rund zwei Millionen neue Smartphone-Nutzer hinzugekommen sind. 

mehr ...

Internationale Zusammenarbeit wird bei Projekten künftig zunehmen

10.03.2015

Projekte werden bereits heute oft in internationaler Zusammenarbeit umgesetzt. Dieser Trend wird zukünftig zunehmen. Viele Unternehmen werden immer stärker auf ausländische Experten zurückgreifen und besonders in der global ausgerichteten IT-Branche ist die Vernetzung ein großes Thema. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des BITKOM.

mehr ...

Weiterbildungen: Inhouse, Präsenz oder E-Learning?

25.02.2015

Der Weiterbildungsmarkt bietet eine Fülle von Anbietern, Themen und Formaten. Welches Training den größten Erfolg verspricht, hängt sehr von den spezifischen Herausforderungen des Unternehmens und den individuellen Bedürfnissen der zu schulenden Mitarbeiter ab. Während die thematische Auswahl eines Seminars oftmals noch leicht fällt, bereitet die Suche nach dem geeigneten Format mehr Kopfzerbrechen. 

mehr ...

Seiten