13.06.2020
Bitkom Akademie | News
 
 
 

Seminare der Woche – Unsere Seminare am Digitaltag

Am Freitag findet der erste Digitaltag statt. Auch die Bitkom Akademie beteiligt sich mit ihren Seminaren am Aktionstag der Initiative "Digital für alle". Unter dem Motto #digitalmiteinander wollen die Initiatoren die Chancen der digitalen Transformation für alle erlebbar machen. Über 1.000 Aktionen wurden bereits angemeldet. 

Beim Digitaltag bietet die Bitkom Akademie folgende Seminare:

  • Kostenfreie Live-Online-Seminare
    • Augmented Reality (AR) – Anwendungen für Industrie greifbar machen
    • Wie shoppen die Deutschen online? Neueste Zahlen und Trends im e-Commerce
    • Industrial Security – Sicherheit als wesentlicher Bestandteil von Industrie 4.0
    • Einführung in die Welt der Quantencomputer

Live-Online-Seminare zum Digitaltag

  • Augmented Reality (AR) – Anwendungen für Industrie greifbar machen | 10:00 bis 11:00 Uhr

    Augmented Reality (AR) wird zur neuen Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Der Einsatz dieser Technologie eröffnet Unternehmen ungeahnte Möglichkeiten der Wertschöpfung. So bereiten Sie sich auf das Zeitalter der erweiterten Realität vor.

    Im Anschluss an dieses Live-Online-Seminar können Sie eigenständig eine kleine AR-Anwendung entwickeln. Eine Anleitung hierzu erfolgt während des Seminars.

  • Wie shoppen die Deutschen online? Neueste Zahlen und Trends im e-Commerce | 12:30 bis 13:30 Uhr

    Der e-Commerce ist spätestens durch die Coronakrise ins Zentrum der Öffentlichkeit gerückt – auch, da er auf einmal eine zentrale Versorgungsfunktion einnimmt. Tatsächlich passt die krisenbedingte Entwicklung sehr gut in das Bild der letzten Jahre, die zeigen, wie rasant der e-Commerce im Vergleich zum stationären Handel aufgeholt hat. Das Live-Online-Seminar gibt einen Überblick über den Status Quo des Onlinehandels, erläutert neueste Zahlen und wagt einen Blick in die Zukunft: Wie kaufen wir in 15 Jahren ein?

  • Industrial Security – Sicherheit als wesentlicher Bestandteil von Industrie 4.0 | 14:00 bis 15:00 Uhr

    Auf dem Weg zur Industrie 4.0 spielen Digitalisierung und Vernetzung eine wesentliche Rolle. Der Grad der Vernetzung steigt zwischen sämtlichen Beteiligten der Wertschöpfungskette eines Produkts, im Shop Floor und zwischen Shop Floor und Office Floor. Aus dieser Vernetzung ergeben sich neue Möglichkeiten für Angreifer.

    Umso wichtiger ist es, den Schutzbedarf der Unternehmenswerte sowie die potentiellen Risiken zu kennen – um die Risiken mit geeigneten Security Maßnahmen zu minimieren. Diese Maßnahmen sind sowohl technisch als auch organisatorisch. Sie sollten diese möglichst von Beginn an berücksichtigen (Security by Design). Aufgrund der Unterschiede zwischen Information Technology (IT) und Operational Technology (OT) können IT Security Maßnahmen nicht einfach eins zu eins auf das Produktionsumfeld übertragen werden. Die IEC 62443 bietet für Hersteller, Integratoren und Betreiber eine gute Orientierung zum Umgang mit Security im industriellen Umfeld.

    In diesem Seminar gibt der Referent einen Überblick über Industrial Security angesichts von Industrie 4.0.

  • Einführung in die Welt der Quantencomputer | 15:30 bis 16:30 Uhr

    Der Quantencomputer ist in aller Munde. Google hat versprochen, noch in diesem Jahr einen Quantencomputer vorzustellen, der ein konkretes Problem schneller löst als ein heutiger Supercomputer. Wird die digitale Welt durch den Quantencomputer revolutioniert? In dieser Einführung erfahren Sie, was einen Quantencomputer ausmacht und warum er einen epochalen Fortschritt in der Informationstechnologie darstellen könnte. Unsere Referenten erklären, welche physikalischen Phänomene dies ermöglichen oder auch, warum dies eine neue Denkweise im Programmieren erfordert und nur für bestimmte Probleme zum Ziel führt. Sie lernen zudem den Unterschied zwischen den verschiedenen kommerziellen Modellen von Quantencomputern und deren mögliche Anwendungen kennen.

    Alle Live-Online-Seminare