KI-Projekte in Unternehmen steuern

Workshop zu Methoden und Praktiken inkl. Beratungstag
 
 

Technologien, Daten & Strategien für erfolgreiche KI-Projekte

Wie starte ich ein KI Projekt konkret im eigenen Unternehmen? Wie vermeide ich Stolpersteine, Fallen, Enttäuschungen? Welche Partnerschaften und Anbieter sind für Ihren Case sinnvoll? In diesem Praxisworkshop werden Sie an realen Beispielfällen die grundlegenden Methoden und Praktiken kennenlernen, wie man sich KI Projekten nähert. Dafür werden die grundlegenden Disziplinen und Bausteine der Künstlichen Intelligenz vorgestellt. Zudem werden über den CRISP DM Prozess (Cross Industry Standard Process for Data Mining) Grundlagen vorgestellt, um KI Projekte von Beginn an effizient zu planen und zielgerichtet durchzuführen.  Nach einem Überblick über Off-the-Shelf Produkte werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, eine KI Strategie für eigene Themen und Aufgabenstellungen zu entwerfen.

 

Datum

Ort

Zeit

Preis*

Nicht-Mitglied

Preis*

Bitkom-Mitglied

Zertifizierung*

(optional)

Verfügbar

 

Datum

27.08.20 - 28.08.20

Ort

berlin

Berlin

Zeit

10:00 - 17:00

Preis*

Nicht-Mitglied

1.650

Preis*

Bitkom-Mitglied

1.450

Zertifizierung*

(optional)

-

Verfügbar

 

* zzgl. USt. | 10% Rabatt für den zweiten und jeden weiteren Teilnehmer

Ziele des Seminars
  • Dieser Workshop ist hands-on und interaktiv gestaltet.  Teilnehmer bekommen eine Praxisanleitung für die korrekte und effizienten Planung und Umsetzung von kleineren und größeren KI-Projekten vorgestellt. 
  • Der Workshop legt einen besonderen Fokus auf Kosteneffizienz und Ressourcenplanung im Kontext von KI-Projekten. 
  • Teilnehmer sind anschließend in der Lage, bestehende oder neue KI-Projekte erfolgreich zu managen. 

 

Inhalte des Seminars

Die Teilnehmer befassen sich dabei mit der konkreten Frage, wie KI –Projekte im eigenen Unternehmen etabliert bzw. wie bereits gestartete Projekte erfolgreich gesteuert werden können. Die Problemstellungen werden dabei so zerlegt, dass die jeweiligen Bedarfe exakt bestimmen werden können. Darüber hinaus werden für den Umgang mit externen Beratern konkrete Handlungsempfehlungen gegeben. Der Praxisworkshop wird vom Erfahrungsaustausch zwischen unseren Experten und den Teilnehmern bereichert.

  • Überblick aktuelle Technologien und Einführung in konkrete Methoden und Praktiken mittels realer Cases
  • Instrinsische und extrinsische Grundlagen über CRISP DM (Cross Industry Standard Process for Data Mining)
  • Management-Strategien und Handlungsempfehlung für das erfolgreiche Steuern von KI-Projekte
  • Interaktiver Erfahrungsaustausch und Best Practice

 

Zielgruppen

Dieser Workshop richtet sich an Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger in Unternehmen. Konzerne, KMU und Startups werden in gleicher Weise adressiert. Die Qualifizierung eignet sich für Verantwortliche für strategische Unternehmensentwicklung, Geschäftsentwicklung, Digitalisierung sowie operativ tätige Projektmanager und Projektmanager sowie Teamleiter. Es werden keine Informatik- oder KI-Kenntnisse erwartet.

 

Ihr Seminarprogramm

 

Programm-Download

 

Seminarprogramm | Tag 1

  • 10:00-11:00
    Begrüßung durch den Seminarleiter und Hinleitung
    • Überblick in die Teilgebiete, Methoden und Technologien der KI
    • Beispiele verschiedener Einsatzgebiete von KI
  • 11:00-11:30
    Cross Industry Standard for Process Mining
    • Einführung des CRISP DM
    • Erklärung anhand Beispiele
  • 11:30-11:45
    Kaffeepause mit Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Networking
  • 11:45-13:15
    KI in die Praxis bringen
    • KI als Mittel der Business Strategy, nicht als Selbstzweck: Bestandteile einer KI Strategie
    • Vom Proof of Concept zum Projekt
    • Firmenstruktur, Kernkompetenzen
    • Data Scientist / Knowledge Worker
  • 13:15-14:15
    Mittagspause
  • 14:15-15:45
    Extrensische Qualifikationen
    • Die richtigen Partner zur Umsetzung der KI Strategie finden
    • KI Produkt: Eigenentwicklung, KI Dienst, Off-the-shelf Software
  • 15:45-16:00
    Kaffeepause mit Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Networking
  • 16:00-17:30
    Hands-on auf Use Cases
    • Identifikation passender Probleme
    • Vorgehensentwurf
    • Unterpunkte
  • 17:30
    Ende des ersten Seminartages

 

 

Seminarprogramm | Tag 2

  • 09:00-09:30
    Begrüßung durch den Seminarleiter und Rückblick auf Tag 1
  • 09:30-10:30
    Entwurf einer KI Strategie Teil I
    • Ideen erarbeiten
    • Business Strategie, KI Strategie
  • 10:30-11:00
    Kaffeepause mit Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Networking
  • 11:00-12:30
    Besprechung Teil I
    • Anwendung auf Usecases
    • Diskussion
  • 12:30-13:30
    Mittagspause
  • 13:30-15:00
    Entwurf einer KI Strategie II
    • Daten, Technologie, Kompetenzen
  • 15:00-15:30
    Kaffeepause mit Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Networking
  • 15:30-17:00
    Besprechung Teil II
    • Anwendung auf Usecases
    • Bewertung und Diskussion
  • 17:00
    Ende des Seminars

 

Zusätzliche Informationen
  • Das Seminar findet in einer kleinen Gruppe statt. Unsere Referenten können dadurch auf individuelle Fragestellungen besser eingehen.
  • Die Durchführung des Seminars kann erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von fünf garantiert werden. Die Maximalteilnehmerzahl beträgt 18. 
  • Die Bitkom Akademie ist anerkannter Bildungsträger in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Teilnehmer haben im Rahmen des Bildungszeitgesetzes die Möglichkeit, Bildungsurlaub bzw. eine Bildungsfreistellung zu beantragen. Auf Anfrage erstellen wir auch Anträge auf Anerkennung unserer Veranstaltungen in anderen Bundesländern.   
  • Anmeldeschluss ist 2 Wochen vor Seminarbeginn.
  • Lunch und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
  • Tipp: Nutzen Sie für Ihre Anreise zu unseren Akademie-Seminaren die Sonderkonditionen unserer Partner
  • Wir erklären ausdrücklich, dass beim Bitkom – Unterzeichner der Charta der Vielfalt – jede Person, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität willkommen ist.

 

Seminar-Rücktrittsversicherung
  • Gemeinsam mit der HanseMerkur bietet die Bitkom Akademie eine freiwillige Seminar-Rücktrittsversicherung an.
  • Diese Versicherung ermöglicht Ihnen die kostenfreie Stornierung Ihrer Teilnahme, wenn kurzfristige oder unvorhergesehene Ereignisse Ihre Teilnahme am Seminar verhindern.
  • Die Kosten der Seminar-Rücktrittsversicherung sind abhängig vom Seminarpreis. Die Preisliste der HanseMerkur finden Sie hier.

 

Mehr erfahren Zur Buchung

 

share