Dieses Seminar ist leider schon vorbei.
» Hier geht es zu den aktuellen Seminaren.

 

Mehrwert des Seminars

  • Informieren Sie sich über die Änderungen zum ElektroG und die Auswirkungen des offenen Anwendungsbereichs.
  • Erhalten Sie Lösungsansätze für die Umsetzung. Wir zeigen Ihnen konkret, was Sie bei Ihrer Registrierung bei der stiftung ear jetzt beachten müssen.

 

Inhalt

Zum 15. August 2018 traten weitere Änderungen des novellierten Elektrogesetzes in Kraft. Das ElektroG gibt vor, dass sich Hersteller bzw. Händler von Elektrogeräten vor dem Verkaufsstart bei der stiftung ear registrieren, eine insolvenzsichere Garantie hinterlegen, die verkauften Mengen regelmäßig melden und eine umweltgerechte Entsorgung sicherstellen.

Eine wichtige Änderung ist der sogenannte offene Anwendungsbereich (Open Scope): Er führt - zum einen - zu einer Reduzierung von zehn auf sechs Produktkategorien. Zum anderen fallen Produkte mit elektrischer Funktion unter das ElektroG, die bisher ausgeschlossen waren, so zum Beispiel auch Kleidung und Möbel mit elektrischer Funktion.

Achtung: Auch bereits bei der stiftung ear registrierte Hersteller können von den Änderungen betroffen sein. Das System der Zuordnung von Produkten zu Gerätearten wird sich komplett verändern. Die Einordnung richtet sich zukünftig hauptsächlich nach der Größe der Geräte und nicht mehr nach der Funktionalität. Aufgrund der neu definierten Gerätearten müssen alle Unternehmen überprüfen, ob sie bei der stiftung ear in der richtigen Geräteart registriert sind.

Was müssen Unternehmen, die Elektrogeräte verkaufen, jetzt tun? Wie wirken sich die Änderungen auf Ihre bestehende Registrierung aus? Wie vermeiden Sie künftig Bußgelder? Unsere Experten beantworten diese und andere Fragen rund um die Neuerungen bei der Registrierung von Elektrogeräten im Live Online-Seminar.

Weitere Tipps:

Über Grundlagen zum gesetzeskonformen Verkauf von Elektrogeräten nach dem ElektroG, BattG und VerpackV können Sie sich darüber hinaus in den Online-Seminaren All About WEEE…and beyond informieren.

Sie exportieren Elektrogeräte europaweit? Dann können wir Ihnen außerdem das kostenfreie Online-Seminar All About WEEE: Registrierung in Europa empfehlen.

 

Zusätzliche Informationen

  • Die Online-Seminare der Bitkom Akademie sind live, interaktiv und dialogorientiert. Sie können dem Referenten via Chat Fragen stellen und sich live in die Diskussion einschalten.
  • Für die Teilnahme an unseren Online-Seminaren benötigen Sie lediglich einen aktuellen Browser und ggf. ein Headset.
  • Unser Virtual Classroom läuft auf allen gängigen Betriebssystemen (zu den Systemanforderungen). Darüber hinaus bieten wir Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten, um an unseren Live-Online-Seminaren teilzunehmen (zu den Teilnahmemethoden).
Teilnehmerstimmen
 

Ihre Referenten

 
Leiterin Customer Relations
weee full-service / Bitkom Servicegesellschaft mbH