TerminOrtUhrzeitPreis*
Nicht-Mitglied
Preis*
Bitkom-Mitglied
BelegungFormat
27.08.2018 Hamburg 09:00‑17:00 650 550 €

Anmelden
08.10.2018 Bonn 09:00‑17:00 650 550 €

Anmelden
27.11.2018Berlin
  • Bitkom Tagungszentrum
  • Bitkom Tagungszentrum
    Albrechtstr. 10C
    10117 Berlin
09:00‑17:00 650 550 €

Anmelden
Termin
27.08.2018
Ort
Hamburg
Zeit
09:00‑17:00
Preis
650
Preis Bitkom Mitglied
550 €
Belegung
Format

Termin
08.10.2018
Ort
Bonn
Zeit
09:00‑17:00
Preis
650
Preis Bitkom Mitglied
550 €
Belegung
Format

Termin
27.11.2018
Ort
Berlin
  • Bitkom Tagungszentrum
  • Bitkom Tagungszentrum
    Albrechtstr. 10C
    10117 Berlin
Zeit
09:00‑17:00
Preis
650
Preis Bitkom Mitglied
550 €
Belegung
Format

* zzgl. USt. | 10% Rabatt für den zweiten und jeden weiteren Teilnehmer

 

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wird das europäische Datenschutzrecht bis 2018 umfassend reformieren. Viele bisher aus dem Bundesdatenschutzgesetz bekannte Grundsätze werden ergänzt bzw. umfassend neu geregelt. Die DSGVO führt zudem Instrumente ein, die über den bestehenden Rechtsrahmen hinausgehen. So wird beispielsweise das neue Instrument der Datenschutzfolgeabschätzung bzw. die verstärkte Bedeutung von Privacy-by-Design Unternehmen vor Herausforderungen bei der Umsetzung stellen. Unsere Datenschutzexperten bereiten Sie detailliert auf den künftigen Rechtsrahmen der DSGVO vor. 

> zum Programm

 

Mehrwert des Seminars

  • Sie erhalten eine detaillierte Analyse der DSGVO mit Vergleich zum geltenden Recht.
  • Sie lernen neue Strukturen und Konzepte der DSGVO (z.B. Datenschutzfolgeabschätzung) praxisnah kennen.
  • Sie erfahren, wie Sie den Zeitraum bis zur Anwendbarkeit des neuen Rechts optimal nutzen, um Ihre Geschäftsprozesse datenschutzkonform zu gestalten.
  • Die Teilnahmebescheinigung des Seminars dient als Nachweis des Fachwissens.

Inhalt des Seminars

Neben dem künftigen Rechtsrahmen der DSGVO erfahren Sie in diesem Seminar auch, in welchen Bereichen noch Regelungsmöglichkeiten für den deutschen Gesetzgeber verbleiben. Im Praxisteil erhalten Sie Ihre Handlungsempfehlungen, wie Sie den Zeitraum bis zur Anwendbarkeit des neuen Rechts optimal nutzen können, damit Ihre Geschäftsprozesse schon heute die Anforderungen des kommenden Datenschutzrechts erfüllen. Folgende Themen werden vorgestellt:

  • Anwendungsbereich und Grundprinzipien der DSGVO
  • Erlaubnistatbestände nach neuem und altem Recht
  • Zweckbindung / Zweckänderung
  • Verfahrensverzeichnis / Datenschutzfolgeabschätzung
  • Auftragsdatenverarbeitung und Drittstaatentransfers (auch vor dem Hintergrund Safe Harbor / Privacy Shield)
  • Neue Ansätze (u.a. Recht auf Vergessenwerden, Datenportabilität, Accountability)
  • Position und Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • Kompetenzen der Aufsichtsbehörden und mögliche Sanktionen
  • Aufgaben-Roadmap bis 2018
  • Anpassungsbedarf bei bestehenden Regelungen
  • Praxistipps für die Anpassung des betrieblichen Datenschutz-Managements
  • Datentransfers im Konzern effektiv und rechtskonform gestalten
  • Auswirkungen der DSGVO auf Direktmarketing und Social Media

Zusätzliche Informationen

  • Das Seminar dient als Nachweis der Fachkunde für Datenschutzbeauftragte. 
  • Das Seminar findet in einer kleinen Gruppe statt. Unser Referent kann dadurch auf individuelle Fragestellungen besser eingehen.
  • Die Bitkom Akademie ist anerkannter Bildungsträger in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Teilnehmer haben im Rahmen des Bildungszeitgesetzes die Möglichkeit, Bildungsurlaub bzw. eine Bildungsfreistellung zu beantragen. Auf Anfrage erstellen wir auch Anträge auf Anerkennung unserer Veranstaltungen in anderen Bundesländern.   
  • Lunch und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
  • Tipp: Nutzen Sie für Ihre Anreise zu unseren Akademie-Seminaren die Sonderkonditionen unserer Partner
Teilnehmerstimmen
 

Ihre Referenten

 
​Ass. jur., Berater Datenschutz I Leiter
Bitkom Consult
Beraterin Datenschutz
Bitkom Consult