Dieses Seminar ist leider schon vorbei.
» Hier geht es zu den aktuellen Seminaren.

 

Fast jedes zweite Unternehmen in Deutschland bereut Entscheidungen bei der Auswahl von IT-Partnern, IT-Lösungen oder der IT-Infrastruktur im eigenen Haus. Die Rahmenbedingungen für Entscheidungsprozesse sind oft komplex und es existiert häufig kein universelles Vorgehensmodell. Lernen Sie in unserem Seminar, wie Sie souveräne Entscheidungen nach einem universell einsetzbaren Schema mit Weitsicht treffen.

> zum Programm

Inhalt des Seminars

Dieses Seminar vermittelt Strategien zur Ermittlung, Strukturierung und Verdichtung aller relevanten Bewertungskriterien und Handlungsalternativen bis hin zum objektiv jeweils sinnvollsten Ergebnis. Der Schwerpunkt liegt dabei auf IT-spezifischen Cases: Auswahl passender IT-Lösungen, IT-Systeme, Partner und Lieferanten sowie kaufmännische Entscheidungen wie z.B. Projektbudgets, Investitionsfragen oder die strategische Ausrichtung im Rahmen von Vertrieb, Management oder Produktentwicklung. Sie lernen anhand konkreter Fallbeispiele, wie man analytisch und vorausschauend die richtigen Entscheidungskriterien herausfiltert und daraus – operativ wie strategisch – die Grundlage für zielführende Entscheidungen in der IT schafft. Die konkreten Inhalte sind:

  • Strukturierung des Entscheidungsumfelds: Datenverdichtung und -abstraktion, Szenarienbildung und Clustering
  • Abstraktion und Komplexitätsreduktion, Absicherung des gewählten Entscheidungspfads, kritische Erfolgsfaktoren
  • Nutzwert- und SWOT-Analyse, Entscheidungsmatrizen, Skalengestaltung, Zahlenmaterial, Kennzahlenermittlung
  • Typische Fehler der Kriteriengewichtung, zulässige und unzulässige Vereinfachungen, Zielgruppen-Berücksichtigung
  • Korrektur und Revision von Entscheidungen: den "Plan B" als Bestandteil des Standardschemas betrachten
  • Entscheidungen ansprechend schriftlich aufbereiten und nachvollziehbar machen: Methoden und Tools

Das Seminar richtet sich an Entscheidungsträger und Verantwortliche in der IT-Branche ebenso wie IT-Fach- und Führungskräfte anderer Branchen, die mit IT-bezogenen Entscheidungen konfrontiert sind.

Mehrwert des Seminars

  • Sie lernen, wie Entscheidungen zustande kommen müssen, um der Realität sowie unangenehmen Nachfragen standzuhalten.
  • Sie erfahren, wie Sie den Weg zu objektiv besseren, nachhaltigen und damit "belastbaren" Entscheidungen vorbereiten, die Ihr berufliches Umfeld versteht und mitträgt.
  • Sie lernen, den Prozess der Entscheidungsfindung überzeugend darzulegen und in Form professioneller Management Summaries oder fundierter Handlungsempfehlungen aufzubereiten.
  • Das Seminar verfügt über ausgeprägte Workshop-Komponenten mit hohem Interaktionsgrad.
  • Teilnehmer können unternehmensbezogene Cases zur direkten Bearbeitung mitbringen.

Zusätzliche Informationen

  • Das Seminar findet in kleiner Gruppe statt. Unser Referent kann dadurch gezielt auf Ihre unternehmensspezifischen Problemstellungen eingehen.
  • Die Bitkom Akademie ist anerkannter Bildungsträger in Baden-Württemberg. Teilnehmer haben im Rahmen des Bildungszeitgesetzes die Möglichkeit, Bildungsurlaub bzw. eine Bildungsfreistellung zu beantragen. Auf Anfrage erstellen wir auch Anträge auf Anerkennung unserer Veranstaltungen in anderen Bundesländern.
  • Lunch und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
  • Mit der Bahn zum Seminar: ab 99 € deutschlandweit für Hin- und Rückfahrt nach Verfügbarkeit. Nähere Informationen erhalten Sie hier:

 

Ihre Referenten

 
Stefan Hable
HMC Management Consulting