Dieses Seminar ist leider schon vorbei.
» Hier geht es zu den aktuellen Seminaren.

 

Mehrwert des Seminars

  • Sie lernen verschiedene Arten von Usability Tests und ihre Einsatzgebiete kennen.
  • Sie erfahren wieso Usability Tests nicht nur am mit dem fertigen Produkt durchgeführt werden sollten.
  • Sie können nach dem Seminar selbst einfache Usability Tests vorbereiten, durchführen und auswerten.
     


Inhalt

Treten bei der Bedienung von Programmen oder Websites Probleme auf, steht die Diagnose häufig schnell fest: "Es liegt am Nutzer". Doch meistens sind die Nutzer unschuldig, denn es sind die Hersteller, die sie nicht in die Entwicklung ihres Produkts einbezogen haben. So passiert es schnell, dass Produkte auf den Markt kommen, die von vielen Nutzern nicht oder nur umständlich bedient werden können.

Dieses Seminar befasst sich daher mit der Bedeutung, Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Usability Tests während der Entwicklung einer Software oder Website. Neben den wichtigsten Begrifflichkeiten lernen die Teilnehmer wie man mit einfachen Mitteln Usability Tests in die eigene Entwicklung integriert und wieso das Video eines verzweifelten Nutzers das beste Argument für eine Design-Änderung ist.

Agenda

Welche Arten von Usability Tests gibt es?

  • Online Usability Test: synchrone vs. asynchrone Tests
  • Moderierter Usability Test vor Ort

Was braucht man für einen Usability Test?

  • Testpersonen: Woher bekomme ich Testpersonen und wie viele brauche ich?
  • Technisches Equipment: Videokamera und Test-Setup

Wie bereitet man einen Usability Test vor?

  • Was sind die Aufgabenstellungen für die Testpersonen?
  • Fragebogen: Was soll herausgefunden werden?

Wie führt man einen Usability Test durch?

  • Online Usability Tests
  • Moderierte Usability Tests vor Ort

Wie werden die verschiedenen Ergebnisse ausgewertet?

  • quantitative Ergebnisse
  • qualitative Ergebnisse

 

Zusätzliche Informationen

  • Unser Virtual Classroom läuft unter allen Windows-Betriebssystemen und unter MAC OS X. Andere Systeme wie z.B. Linux, Apple iOS und weitere mobile Betriebssysteme werden nicht unterstützt. Vorschläge zur Problemlösung mit der Software zur Einrichtung Virtual Classroom.
  • Für die Teilnahme an unseren Online-Seminaren benötigen Sie lediglich einen aktuellen Browser, ein Headset und ggf. ein Mikrofon. Über einen Technikcheck gewährleisten wir im Vorfeld einen reibungslosen Ablauf.
  • Am Ende des Seminars ist Raum für Fragen der Teilnehmer. Diese können gern vorab per E-Mail eingereicht werden.
  • Die Seminarplattform der BITKOM Akademie wurde 2014 von der GPI für pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende IKT-basierte Bildungsmedien mit dem Comenius EduMedia Siegel ausgezeichnet.