TerminOrtUhrzeitPreis*
Nicht-Mitglied
Preis*
Bitkom-Mitglied
BelegungZertifizierung*
(optional)
15.05.2019 -
17.05.2019  
Berlin
  • Bitkom Tagungszentrum
  • Bitkom Tagungszentrum
    Albrechtstr. 10C
    10117 Berlin
10:00‑17:30 1.650 1.550 €

120 €

Anmelden
Termin
15.05.2019 -
17.05.2019  
Ort
Berlin
  • Bitkom Tagungszentrum
  • Bitkom Tagungszentrum
    Albrechtstr. 10C
    10117 Berlin
Zeit
10:00‑17:30
Preis
1.650
Preis Bitkom Mitglied
1.550 €
Belegung
Zertifizierung*
(optional)

120 €

* zzgl. USt. | 10% Rabatt für den zweiten und jeden weiteren Teilnehmer

 

Der externe Datenschutzbeauftragte übt als Dienstleister seine Tätigkeit auf der Grundlage eines Vertrags mit Unternehmen und Vereinen aus. Für kleine Unternehmen und Vereine ist der externe Datenschutzbeauftrage eine Alternative zum betrieblichen Datenschutzbeauftragen im Beschäftigtenverhältnis. Größere Unternehmen und Vereine beauftragen externe Datenschutzbeauftrage häufig zur Unterstützung der internen Datenschutzbeauftragten. Eine Stärke der Externen liegt in der Möglichkeit der projektbezogenen Beauftragung und der Spezialisierung auf bestimmte Handlungsfelder des Datenschutzes.

Der Lehrgang ist inhaltlich auf die berufliche Praxis des externen Datenschutzbeauftragten ausgerichtet, sodass die Teilnehmenden die Aufgaben und Pflichten des Datenschutzbeauftragten als selbständige Dienstleister für Unternehmen und Vereine  wahrnehmen können.

> zum Programm

 

Mehrwert des Seminars

  • Sie erhalten einen Überblick über die Aufgaben und Pflichten des externen Datenschutzbeauftragten gegenüber seinen Auftraggebern, als Anlaufstelle für betroffene Personen sowie gegenüber den Datenschutzbehörden.
  • Sie bekommen Informationen, wie Sie die Sicherstellung der Datensicherheit in Betrieben und Vereinen mittels technischer und organisatorischer Maßnahmen (TOMs) gewährleisten können.
  • Sie erlernen anhand von praktischen Beispielen und Übungen Rechtskenntnisse, um die Anforderungen im Datenschutz zu erfüllen.

 

Inhalt des Seminars

  • Berufsbild und Benennung des externen Datenschutzbeauftragten
  • Aufgaben und Pflichten
  • Verfassungsrechtliche Grundlagen des Datenschutzes und des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung
  • Erlaubnistatbestände zur Datenverarbeitung
  • Gemeinsame Datenverarbeitung und Datenverarbeitung im Auftrag – Rechte, Pflichten, Konsequenzen
  • Datenübermittlung – Grundsätze und Übermittlungen in Drittländer
  • Datenschutz-Folgenabschätzung und die Mitwirkung des DSB
  • TOMs, Haftung und Sanktionen
  • Einhaltung der Nachweispflichten in der Praxis
  • Wie die Aufsichtsbehörden prüfen
  • Verhalten gegenüber den Aufsichtsbehörden/ Betroffenen sowie Auftraggebern

Der Lehrgang richtet sich an angehende Datenschutzbeauftragte, die ihre Tätigkeit auf der Grundlage von Dienstverträgen mit Unternehmen und Vereinen ausüben wollen.  

 

Anforderungen

Dieses Seminar kann auch ohne Vorkenntnisse besucht werden. Wünschenswert ist jedoch eine vorausgegangene Befassung mit der Rechtsmaterie Datenschutz. Die Gesetzestexte der DSGVO sowie des Bundesdatenschutzgesetzes sind mitzubringen. 

Didaktischer Aufbau des Seminars

Das Seminar ist eine Präsenzveranstaltung bestehend aus Vortrag, Übungen zur Anwendung der DSGVO, Arbeit mit Gesetzestexten, Beispielen, Diskussionen und einer Gruppenarbeit zur Umsetzung eines (fiktiven) Datenschutzprojektes. Weiter werden umfangreiche Musterunterlagen bereitgestellt und besprochen.

Zusätzliche Informationen

  • Die Durchführung des Seminars kann erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen garantiert werden.
  • Mit Bestehen der Prüfung am dritten Tag erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „Zertifizierte/r externe/r Datenschutzbeauftragte/r“, das als Nachweis zur Fachkunde dient.
  • Die Bitkom Akademie ist anerkannter Bildungsträger in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Teilnehmer haben im Rahmen des Bildungszeitgesetzes die Möglichkeit, Bildungsurlaub bzw. eine Bildungsfreistellung zu beantragen. Auf Anfrage erstellen wir auch Anträge auf Anerkennung unserer Veranstaltungen in anderen Bundesländern.   
  • Lunch und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
  • Tipp: Nutzen Sie für Ihre Anreise zu unseren Akademie-Seminaren die Sonderkonditionen unserer Partner
 

Ihre Referenten

 
Christian Eggers
Nordbild GmbH