TerminOrtUhrzeitPreis*
Nicht-Mitglied
Preis*
Bitkom-Mitglied
BelegungFormat
18.10.2017 München 13:00‑19:00 90 90 €

Termin
18.10.2017
Ort
München
Zeit
13:00‑19:00
Preis
90
Preis Bitkom Mitglied
90 €
Belegung
Format

* zzgl. USt. | 10% Rabatt für den zweiten und jeden weiteren Teilnehmer

 

Kaum ein Thema ist so aktuell und brisant wie Cyber Security. Gesellschaft, Politik und insbesondere die Wirtschaft scheinen mit dem Überangebot an neuen Technologien und Dienstleistungen überfordert. Verschärfend bringt der ständige Strategie- und Wissensvorsprung von Hackern die Hilflosigkeit mancher Akteure zu Tage. Im sogenannten Cyber War werden alle Grenzen eingerissen. Was bedeutet in diesem Kontext die Entwicklung und Nutzung neuer Technologien wie Blockchain, Qubes und Quanten?

> zum Programm

 

Mehrwert des Roundtables

  • Erhalten Sie aktuelle, relevante und hintergründige Informationen zu den Entwicklungen der Technologien mit Blick auf Cyber Security.
  • Sie diskutieren auf Augenhöhe mit renommierten Fachexperten und Unternehmen der Branche. 
  • Sie profitieren vom direkten Erfahrungsaustausch mit Praktikern in einem Workshop mit Roundtable-Charakter.

 

Top Referenten

  • Michael Kranawetter, Head of Information Security, National Security Officer (NSO), Microsoft Deutschland GmbH
  • Wilhelm Dolle, Partner Security Consulting, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Kai Grunwitz, Senior Vice President DACH, NTT Com Security (Germany) GmbH
  • Sebastian Stommel, Lead Researcher, CryptoTec AG
  • Hajo Giegerich, Geschäftsführer, Giegerich & Partner
  • Dr. Hendrik Schöttle, Rechtsanwalt | Partner, Fachanwalt für IT-Recht, Osborne Clarke
  • Gerd Brost, Senior Researcher, Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC)
  • Martin Wundram, Geschäftsführer, DigiTrace GmbH
  • Christian Nern, Head of Security Software DACH, IBM Deutschland GmbH
  • Assistant Professor Dr. Wolfgang Lechner, University Innsbruck und Institute for Quantum Optics and Quantum Information (IQOQI) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

 

Zusätzliche Informationen

  • Das Seminar wird in Kooperation mit der deutschen medienakademie durchgeführt.
  • Bei diesem Seminar steht weniger die Weiterbildung, sondern vielmehr das Networking und der Austausch der Teilnehmer untereinander im Mittelpunkt.
  • Die Präsentationen werden im Nachgang zur Verfügung gestellt.
  • Die Bitkom Akademie ist anerkannter Bildungsträger in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Teilnehmer haben im Rahmen des Bildungszeitgesetzes die Möglichkeit, Bildungsurlaub bzw. eine Bildungsfreistellung zu beantragen. Auf Anfrage erstellen wir auch Anträge auf Anerkennung unserer Veranstaltungen in anderen Bundesländern.   
  • Verpflegung und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
  • Tipp: Nutzen Sie für Ihre Anreise zu unseren Akademie-Seminaren die Sonderkonditionen unserer Partner