Dieses Seminar ist leider schon vorbei.
» Hier geht es zu den aktuellen Seminaren.

 

Die Digitalisierung hat unmittelbaren Einfluss auf die moderne Arbeitswelt. Doch welche zeitlichen und räumlichen Möglichkeiten bei der Arbeitsleistung und Arbeitsgestaltung kommen dabei zukünftig zum Tragen? Welche Rolle wird der Faktor „Mensch“ in der Arbeitswelt der Zukunft spielen? Der Executive Roundtable widmet sich diesen und anderen Kernfragen rund um das Thema Digital Workplace.

> zum Programm

Mehrwert des Workshops

  • Ziel ist es, Führungskräfte mit ausgewogenen, aktuellen und hintergründigen Informationen zu versorgen.
  • Keine hochglanz-polierten Sales Speeches, sondern Tiefgang und Dialog mit unterschiedlichsten Experten.

Top-Referenten

  • Dr. Ulrich Goldschmidt, Vorstandsvorsitzender, Verband Die Führungskräfte e.V. (DFK)
  • Judith Klups, Future Work Strategist, Zukunftsagenten GmbH
  • Oliver Seipp, Senior Architect – Strategy & Innovation, Microsoft Deutschland GmbH
  • Joachim Stegmann, Leiter Future Communication, Telekom Innovation Laboratories
  • Prof. Dr. Niklas Mahrdt, Professor für Crossmedia-Markenstrategien, Rheinische Fachhochschule Köln, Gründer und Direktor, MEDIA ECONOMICS INSTITUT
  • Bernd Fiedler, Bereichsleiter HR-Consulting, invention GmbH
  • Thorsten Jansen und Marcus Kissel, Rechtsanwälte, DWF Germany Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Martin Wollziefer, Geschäftsführer, Sauerwald Wollziefer GmbH & Co. KG, 
  • Dr. Bernhard Rosenberger, Rosenberger & Partner, Berater für Organisationsentwicklung
  • Dirk Pothe, Managing Director DACH, SQS Software Quality Systems AG
  • Harald Schirmer, Manager Digital Transformation & Change, Continental AG

Zusätzliche Informationen

  • Das Seminar wird in Kooperation mit der deutschen Medienakademie durchgeführt.
  • Bei diesem Seminar steht weniger die Weiterbildung, sondern vielmehr das Networking und der Austausch der Teilnehmer untereinander im Mittelpunkt.
  • Die Präsentationen werden im Nachgang zur Verfügung gestellt.
  • Die Bitkom Akademie ist anerkannter Bildungsträger in Baden-Württemberg. Teilnehmer haben im Rahmen des Bildungszeitgesetzes die Möglichkeit, Bildungsurlaub bzw. eine Bildungsfreistellung zu beantragen. Auf Anfrage erstellen wir auch Anträge auf Anerkennung unserer Veranstaltungen in anderen Bundesländern.   
  • Verpflegung und Getränke sind im Seminarpreis enthalten.
  • Mit der Bahn zum Seminar: ab 99 € deutschlandweit für Hin- und Rückfahrt nach Verfügbarkeit. Nähere Informationen erhalten Sie hier: