Dieses Seminar ist leider schon vorbei.
» Hier geht es zu den aktuellen Seminaren.

 

Mehrwert des Seminars

  • Sie erfahren, welche gesetzlichen Rahmenbedingungen generell bei der Beschäftigung von Flüchtlingen zu beachten sind.
  • Nach der Teilnahme am Seminar können Sie bewerten, ob und wie Sie Flüchtlinge in Ihrem Unternehmen beschäftigen können

Inhalt

In Deutschland fehlen aktuell rund 43.000 IT-Spezialisten, so das Ergebnis einer aktuellen Arbeitsmarktstudie des Bitkom. Die Integration der vielen jungen, gut ausgebildeten und hochmotivierten Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt bietet der Digitalwirtschaft die Chance, dem Fachkräftemangel zu begegnen.

Für die Beschäftigung von Flüchtlingen gibt es klare gesetzliche Regelungen. Auch die Einstellung von Flüchtlingen, deren Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist oder die nur eine Duldungserlaubnis haben, ist möglich – sie unterliegt allerdings besonderen Anforderungen. In unserem Live Online-Seminar erörtern unsere beiden Expertinnen unter anderem, was die konkreten Voraussetzungen für die Erteilung einer Arbeitserlaubnis sind und welche besonderen Rahmenbedingungen bei Minijobs, Leiharbeit und Praktika gelten. Darüber hinaus erklären wir Ihnen, wie sich das Verfahren ändert, wenn eine Position in einem so genannten Mangelberuf zu besetzen ist.

 

Zusätzliche Informationen

  • Die Online-Seminare der Bitkom Akademie sind live, interaktiv und dialogorientiert. Sie können dem Referenten via Chat Fragen stellen und sich live in die Diskussion einschalten.
  • Für die Teilnahme an unseren Online-Seminaren benötigen Sie lediglich einen aktuellen Browser und ggf. ein Headset.
  • Unser Virtual Classroom läuft unter allen Betriebssystemen. Weitere Informationen finden Sie unter Systemanforderungen.

 

 

Ihre Referenten

 
Julia Tänzler-Motzek
Rechtsanwältin | Senior Associate
CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB
Deniz Nikolaus
Rechtsanwältin I Senior Associate
CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB